Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Pilgern in der Misselhorner Heide
Jakobusweg Lüneburger Heide
Pilgern im Tiefental
Ruhe und Besinnung in der Natur

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Mehrtägige Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg Lüneburger Heide

Wer sich auf den Pilgerweg macht, nimmt Abstand vom Alltag und öffnet sein Herz für neue Eindrücke und Erfahrungen. Im Einklang mit der Natur hat der Pilger die Möglichkeit seine persönliche Lebensgestaltung mit Abstand zu betrachten und zu überprüfen. Dabei bekommt auch unsere Sehnsucht Raum, Gottes Spuren in unserem Leben neu zu entdecken.


Pilgern ist mehr als Wandern:
Es ist ein Unterwegssein auf äußeren und inneren Wegen.



 

Wer sich auf eine Pilgerwanderung macht, nimmt Abstand vom Alltag und öffnet sein Herz für neue Eindrücke und Erfahrungen.


Die Pilgerwanderungen beginnen am Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg mit einem spirituellen Einstieg im "Raum der Stille". Anschließend Rundgang durch Hermannsburg (Entdeckerpfad) und Einstimmung auf das Pilgerwochenende.


Die erfahrenen Pilgerwegbegleiter Barbara und Eberhard Walther gehen auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein und helfen mit Gesprächen dem Alltag zu entkommen oder lang überlegten Probleme einen neuen Lösungsansatz zu geben.


Neben dem Genuss der landschaftlichen Schönheit, die bei den Wanderungen durch den Naturpark Südheide erlebbar wird, gibt es bei jeder Pilgertour Zeit für Gespräche und Ruhe, sowie für Besinnung und Glaubensfragen.



Termine 2017:



07. - 09. April 2017 - "Miteinander gehen, gemeinsam auf dem Weg bleiben"

                                      Pilgern für Paare ab 188,00 € pro Person


20. - 24. August 2017 - "Suchen, was trägt"

                                        ab 338,00 € pro Person  


14. - 18. Oktober 2017 - "Aufbrechen...Verweilen...Weitergehen..."

                                         ab 358,00 € pro Person


  • Übernachtungen
  • Halbpension
  • Tägliche Lunchpakete
  • Pilgerwanderung ca. 15 - 20 km pro Tag


Das erwartet Sie:

 

  • die Schönheit der Natur / Heideblüte
  • Zeit für Schweigen und Gespräch
  • die belebende Kraft des Glaubens
  • Inspiration durch Gespräche mit den Weggefährten
  • Biblische Texte, Meditation
  • Impulse zum Verweilen und Weitergehen


Hinweis

Es wird auf unseren Pilgeretappen keinen Gepäcktransport geben,
d.h. wir tragen alle notwendigen Sachen im Rucksack mit uns (Bettwäsche und
Handtücher sind in den Unterkünften vorhanden).
Es gilt sich als Pilger einzuschränken und sich auf das Wesentliche zu
konzentrieren.



Mehr Informationen und Anmeldung bei Eberhard Walther, Tel.: 0173-6183049

 

Das dürfte Sie interessieren

Hermannsburg: Ludwig-Harms-Haus

Das Ludwig-Harms Haus in Hermannsburgs ist ein Ort der Begegnung mit Missionsgeschichte.Sie erwartet eine Mischung aus Café, Weltladen, Buchhandlung, Gästezimmern und Veranstaltungs- und Ausstellungsräumen.Ludwig-Harms Haus: ein Haus mit GeschichteIn seiner

Hermannsburg: Misselhorner Heide und Tiefental

Die Heideflächen der Misselhorner Heide bei Hermannsburg gehören zu den schönsten des Naturparks Südheide. Hier gehen zwei große Heideflächen fließend ineinander über: die Misselhorner Heide und das Tiefental, welches oft