Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen
Jetzt Online Buchen

Ferienhaus Hansen Veranda
Ferienhaus Hansen Veranda
Schlafzimmer mit Bad
Badezimmer am DZ 1
Badezimmer am DZ 1
Schlafzimmer
Mit Liebe zum Detail
Fernseher
Küche
Badezimmer mit Dusche/ WC
Küche
Wohnzimmer
Auch der Herbst hat seinen Reiz in Müden
Eingang
mit Liebe dekoriert
Eingang
Überall sind Sitzgelegenheiten

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Ferienhaus Hansen

Am Gehäge 1a
29328 Müden (Örtze)
Telefon: Festnetz 05053 90 37 999
Mobil 0171 163 86 21
Telefax: Für Anfragen 05053 90 37 990
E-Mail: anke_hansen@t-online.de

Lage Kurzform

  • Ortszentrum
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)
  • Heideflächennähe (bis 5km)

Ausstattung

  • Öffentlicher Internetzugang
  • Garten / Liegewiese
  • Nichtraucher (nur bei App. & Fewo)
  • Handtücher / Bettwäsche incl. (nur bei App. & Fewo)

Anzahl Zimmer

Zimmertyp:Anzahl:
Doppelzimmer mit Dusche/ WC1
Doppelzimmer1
Zimmeranzahl insges.4

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
1 Person65,00 €
2 Personen90,00 €
3 Personen105,00 €
4 Personen120,00 €

Ferienhaus Hansen

Ferienhaus

Wir bieten Ihnen ein modernes Holzhaus mit großem Garten, am Heidschnuckenweg gelegen, im idyllischen Ort Müden (Örtze) in der Südheide. Gern auch für eine Nacht mit Frühstück.

 

Lage

Eine Wohlfühloase in Müden (Örtze) Das Ferienhaus liegt im schönen Ortsteil Müden (Örtze) der Gemeinde Faßberg. Zentral gelegen, nur 5 min zu Fuß in den Ortskern, wird hier alles geboten, was für einen Urlaub zu zweit oder mit der Familie benötigt wird. Die bunten Blumenbeete, die liebevolle Dekoration am Hauseingang, die vielen Details auf der Terrasse mit dem Profigrill, alles lässt spüren, dass Familie Hansen Gastlichkeit am Herzen liegt.

Egal zu welcher Jahreszeit, hier kann sich der Gast wohlfühlen. Wanderer und Radfahrer können direkt von hier aus starten. Die Radthementouren des Landkreises und das Wanderparadies Südheide bieten dem Gast viele Touren, um die Gegend kennenzulernen. Die Etappe Wietzendorf – Müden (Örtze) des Heidschnuckenweges führt am Grundstück vorbei und der nächste Streckenabschnitt Richtung Faßberg, kann von hier aus gestartet werden.

Rund um Müden (Örtze) liegen viele Heideflächen mit gut ausgeschilderten Wanderwegen. Vom Ferienhaus aus, sind Sie mit dem Rad oder auf dem Rundwanderweg innerhalb kürzester Zeit auf dem Wietzer Berg mit dem wunderschönen Ausblick über die Heidefläche ins Örtzetal.

Von Müden (Örzte) aus können Sie sternförmig in alle Richtungen fahren und Tagesausflüge unternehmen. Ob die Herzogstadt Celle mit ihrem Schloß oder die Hansestadt Lüneburg, beides ist binnen einer Stunde auf schönen Landstraßen zu erreichen.

 

Ausstattung

Das lichtdurchflutete Ferienhaus ist modern und stilvoll eingerichtet.

Im großen Wohnzimmer mit offener Küche befindet sich alles, was das Herz begehrt. Die überdachte Terrasse kann von hier aus betreten werden. Bequeme Bestuhlung und der Profigrill eigenen sich hervorragend, um dieses liebevoll gestaltete Plätzchen als Sommerküche zu nutzen.

Beide großzügigen Bäder verfügen über eine ebenerdige Dusche. Eines davon kann direkt von einem der 2 Schlafzimmer betreten werden. Handtücher und Bettzeug gehören kostenlos zum Service. Außerdem fallen keine zusätzlichen Nebenkosten an. Die Schlafzimmer verfügen beide über eine Kommode. Weitere Bekleidung kann in einem Kleiderschrank im Flur aufgehängt werden.

Der Parkplatz befindet sich unmittelbar vor dem Hauseingang.


 

Verpflegung

Frühstück ist auf Wunsch buchbar 7,50 €/ Person

Das dürfte Sie interessieren

Abschnitt 8: Wietzendorf - Müden (Örtze) (14 km)

Länge der Etappe: 14 kmPostkartenidylle mal zweiDen Kirchturm als höchste Erhebung von Wietzendorf im Rücken geht es weiter im Wietzetal. Zum Waldrand steigt der Weg sanft zum Häteler Berg an.

Abschnitt 9: Müden (Örtze) - Faßberg (7 km)

Länge der Etappe: 7 kmHeidschnuckenweg: Dschungel am FlussKalt ist die Örtze, das dunkle Wasser eignet sich gut zum Paddeln. An der alten Wassermühle, die heute die Tourist-Information beherbergt, befindet sich

Müden (Örtze): Der Heidesee

Der Heidesee wurde 1974 angelegt und ist ursprünglich eigentlich ein Teich. Bis heute hat sich der See zu einem wichtigen Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, wie zum Beispiel Libellen,

Müden (Örtze): Heideflächen Wietzer Berg

An der Landstrasse zwischen Hermannsburg und Müden (Örtze) erhebt sich sanft der 102 Meter hohe Wietzer Berg und bietet an seinem Rücken einer der schönsten Heideflächen des Naturparks Südheide ihre

Müden (Örtze): Historische Wassermühle und Tourist-Information

Erbaut in den Jahren 1435-1438 im Stil eines Niedersächsischen Bauernhauses erhielt die alte Wassermühle in Müden (Örtze) schon damals ihr heutiges Gesicht. Sie ist einer der romantischsten Orte in Müden

Müden (Örtze): St. Laurentius Kirche

Herzlich willkommen in unserer schönen alten Kirche in Müden!Sie werden es spüren: Dies ist kein Museum, sondern eine über die Jahrhunderte hinweg, bis heute liebevoll gepflegte und intensiv genutzte Gemeindekirche.

Müden (Örtze): Wanderung an der Örtze - ein Erlebnis!

"Die Örtze ist der Heide echtester Fluss" das soll schon Hermann Löns behauptet haben.Genießen Sie mit Ihrer Familie, Freunden oder auch Fremden die Ursprünglichkeit der Örtze auf dem FlussWalderlebnispfad.